13
Mai-2017

Surf & Yoga Paradies in Mexiko

Es ist selten, dass ich zweimal an den gleichen Ort reise. Wenn es doch passiert, dann heißt das für mich ich habe einen Ort mit besonderer Anziehungskraft gefunden. So geschah es mit Sayulita, Mexiko. Vor drei Jahren habe ich Sayulita kennen und lieben gelernt. Diesen Frühling bin ich mit meiner Schwester dort hin zurück gereist. Sayulita ist ein wahres Surf & Yoga Paradies in Mexiko und definitiv ein Ort der mit auf deine Reiseliste sollte. Ich gebe dir Informationen zum Ort, zum Surfen, zu Yoga, Restaurants, Bars, Aktivitäten, Sprachkurs, Anfahrt, Übernachtung und Sicherheit in Sayulita.

Sayulita der Ort

Sayulita ist einfach die perfekte Mischung aus allem. Es ist ein Ort, der klein genug ist um sich schnell zurechtzufinden und groß genug um einiges geboten zu haben. Sayulita ist einerseits sehr authentisch und hat viele Geschäfte und Restaurants von Locals. Auf der anderen Seite ist Sayulita auch touristisch, was den Vorteil hat, dass du auch ohne oder mit wenig Spanisch dich gut zurechtfindest. Sayulita hat super freundliche Menschen und perfektes Wetter.

Sayulita der Ort sayulitabeach.com

Diese tolle Karte findest du auf sayulitabeach.com

Sayulita Feeling Flags street (1 von 1)

Sayulita hat eine ganz besondere Atmosphäre. Dies ist eine der Hauptstraßen!

Surfing & Stand up Paddling in Sayulita

Sayulita ist einer der besten Surf Spots in Mexiko. Die regelmäßigen Wellen sind perfekt für Anfänger und Surfer die auf dem Longboard Spaß haben möchten. Mit ein bisschen Glück bekommst du Gesellschaft von Schildkröten und siehst tief vorbei fliegende Pelikane.
Surf Forecast für Sayulita: http://de.magicseaweed.com/Punta-Sayulita-Surf-Report/332/

Meine Schwester beim surfen! Ohne Kurs stande sie schon an ihrem ersten Tag, so stolz! :)

Meine Schwester beim surfen! Ohne Kurs stande sie schon an ihrem ersten Tag, so stolz! :)

Sayulita surfing Marina (1 von 1)

Surfselfie!

Surf Schule und Equipment zum Ausleihen:

Ich habe meist ein Surfboard vom Hostel ausgeliehen, da dies am günstigsten war. Hier sind weitere lokale Anbieter:

Patricia’s Surf School
https://www.facebook.com/Patricias-Surf-Lessons-166796883359493/

Surf N Roll Sayulita
http://surfandroll.com/
Wildmex Sayulita
http://wildmex.com/

 

Yoga in Sayulita

Urlaub bedeutet für mich, dass ich mir Zeit für mich selbst und meinen Körper zu nehmen. Was gibt es besseres, als den Tag mit Yoga zu starten. Stelle dir den Wecker und mache dich auf zur morgendlichen Yoga Stunde. Allein der Fußweg durch Sayulita hat in der frühen Morgenstunde etwas ganz besonderes. Der Ort ist noch verschlafen und die Temperaturen sind noch angenehm für ein wenig Sport. Es gibt natürlich auch nachmittags und abends noch Termine zur Entspannung nach einem anstrengendem Surftag.

Paraiso Yoga: http://www.paraisoyoga.com/
Paraiso Yoga bietet Drop In Angebote oder auch wöchentliche und Partnerpakete.Sayulita beach yoga (1 von 1)

Picture by Paraiso Yoga

Picture by Paraiso Yoga

 

Kulinarische Vielfalt in Sayulita

Wo soll ich nur anfangen? Sayulita ist ein reines Schlemmerparadies und ich könnte den Tag damit verbringen von einem Restaurant in das nächste Cafe zu gehen. Es gibt zahlreiche Straßenstände, welche frische Säfte, Maiskolben und Tacos anbieten. Die Restaurants sind eine perfekte Mischung aus authentischer Küche und interessanten Lokalen für Touristen. Hier sind meine Favoriten:

town sayulita.com

 

 

 

 

 

 

 

Mary’s
Dieses Familienrestaurant kocht traditionell mexikanisch und die Guacamole ist einfach nur traumhaft.
Av Revolución 36, Sayulita, Nay., Mexiko

Burrito Revolution
Super gemütliches mexikanisches Restaurant
José Mariscal 10, Sayulita, Nay., Mexiko

La empanaderia
Diese deftigen und süßen Empanadas sind ein perfekter Snack für den Strandausflug.
Calle Jose Mariscal 44, Sayulita, Nay., Mexiko
Cafe El Espresso
Perfekte Location direkt am Hauptplatz mit gutem Cafe.

La Rustica
Zuerst war ich nicht glücklich darüber in Mexiko Pizza zu essen. Aber meine Schwester hat mich überzeugt und diese Pizza ist besser als jede Pizza, die du in Nordamerika finden wirst.
Av. Revolución 110, Sayulita, Nay., Mexiko

Su Casa
Die kanadischen Besitzer bieten einen interessanten Mix aus mexikanischer und internationaler Küche. Das Beste an dieser Bar ist die Livemusik, die es jeden Abend gibt. Verpasse nicht die Cocktail Happy Hour.

Bars & Nightlife

Es gibt einige Bars wo du gutes kühles Bier und leckere Margaritas bekommst. Viele Bars bieten zu bestimmten Zeiten Happy Hour an und manchmal gibt es Live Musik. In Sayulita wird auch in FlipFlops getanzt. Mache dich also locker und genieße die Nacht.

Die meisten Bars befinden sich um den Sayulita Plaza herum. Hier sind meine Favoriten:

Don Pato’s
Diese Bar ist direkt am Hauptplatz gelegen und es ist jeden Tag etwas bis spät in die Nacht geboten. Jeder Tag hat ein anderes Motto. Von Salsa bis Charts ist hier alles zu finden. Flirtfaktor ist hier sehr hoch. 😉 Die Bar ist komplett offen und man kann über den Sayulita Plaza schauen.

El Barrilito
Auch diese Bar ist direkt am Hauptplatz gelegen und als wir zuletzt dort waren gab es erstaunlich guten Techno. Wäre interessant zu wissen was sonst so geboten ist… Schaue es dir an!

El Tigre
Noch ein weiterer Spot am Sayulita Plaza mit lockerer Atmosphäre und viel Tanzmusik.

Bar @ Hostal del Centro Sayulita
Diese Bar ist sehr offensichtlich mit den großen Schaukeln als Barbänke. Super um die Atmosphäre des Straßengeschehens einzufangen.
José Mariscal 33, Sayulita, 63734 Bahía de Banderas, Nay., Mexiko

Beachparty im Norden von Sayulita immer Freitags
Sobald du die Brücke überquerst, bist du im Norden von Sayulita. Jeden Freitag gibt es dort eine Beachparty. Ich kann mich leider an keinen Namen erinnern, aber du wirst es sicherlich finden wenn du in die Richtung gehst. Immer der Musik nach oder Leute fragen.

Aktivitäten in Sayulita

Ausflug zu den Marieta Islands

Meine Schwester ist bei ihrer Reiseplanung auf die Maria Islands gestoßen. Dieser Nationalpark besteht aus einer Inselgruppe nur kurz vor Sayulita. Wenn du Marieta Islands bei Google eingibst, dann wirst du sicherlich zuerst ein Bild von dem traumhaften Strand finden, welcher wie in einer runden Höhle ist. Leider ist es gar nicht so leicht dort hinzukommen, da der Zugang stark eingeschränkt ist. Eine Tour dort hin kostet ca. 150 $. Wir haben uns für eine allgemeine Tagesbootstour entschieden, welche etwas günstiger mit ca. 80 $ war. Der Preis kam mir zu Beginn immer noch sehr viel für Mexiko vor, ist aber für den Service auf jeden Fall gerechtfertigt.

Great boat, wonderful crew!

Great boat, wonderful crew!

 

 

 

 

 

 

Fun day!

Fun day!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chica Locca ist einfach ein genialer Touranbierter. Mega gute Organisation, grandioses Boot, all-inclusive Drinks und Essen, richtig nette und hilfsbereite Begleiter und jede menge Spaß. Wir begannen den Tag mit einem Ausflug zu einem felsigen Strand. Es ging weiter mit Schnorcheln, Stand Up Paddling und Kajaking. Das Boot hat eine integrierte Wasserrutsche, welche richtig viel Spaß macht (wenn man nicht gerade eine Ladung Salzwasser in die Nase bekommt). Während der Fahrt haben wir auch eine Gruppe von Wahlen, Delfine, Stachelrochen und fliegende Fische gesehen. Einfach unbeschreiblich! Ich kann die Jungs und diese Tour nur empfehlen.

Marieta Island National Park!

Marieta Island National Park!

Stand-up Paddling!

Stand-up Paddling!

Snorkeling!

Snorkeling!

IMG_7152 2

Sisters <3

Whales, what a lucky day!

Whales, what a lucky day!

Chica Locca Tours
Buchung: Calle Revolución 44C, Centro, 63732 Sayulita, Nay., Mexiko (neben Rubens)
http://www.chicaloccatours.com/

Wanderung zum Playa Los Muertos

Dieser Strand liegt ca. 20 Minuten Fußweg vom Sayulita Zentrum entfernt. Tagsüber ist dieser Strand perfekt, wenn du ein ruhigeres Plätzchen mit Schatten suchst. Lausche den Wellen unter Kokosnusspalmen. Die Strömung und die Wellen sind sehr schwach, deswegen kannst du hier gut schwimmen gehen.

Playa los Muertos!

Playa los Muertos!

Friedhof auf dem Weg zum Playa los Muertos! Jetzt weißt du woher der Strand seinen Namen hat ;)

Friedhof auf dem Weg zum Playa los Muertos! Jetzt weißt du woher der Strand seinen Namen hat ;)

***Meeresleuchten am Playa Los Muertos***

Sobald es dunkel ist, kannst du ein ganz besonderes Phänomen am Playa Los Muertos beobachten. Das Meer leuchtet bei Bewegung durch biolumineszente Algen. Ich kann die Schönheit kaum beschreiben. Nimm auf jeden Fall deine Badekleidung mit (oder auch nicht, wenn du ok mit FKK bist) und gehe im Dunklen ins Meer. Sobald du die bewegst fangen die Algen an zu leuchten. Dieses Erlebnis war einfach so so so besonders. Ich hab mich wie eine Ballerina-Tänzerin im Kreis gedreht, um mehr und mehr Leuchten zu sehen. Hast du den Film Avatar gesehen? Das Leuchten hat mich ein bisschen daran erinnert, wie von einer anderen Welt. Schau es dir selbst an!

Dschungelwanderung

Der Dschungel um Sayulita herum eignet sich perfekt für eine Wanderung. Am besten läufst du die Av. del Palmar bis zum nördlichen Ende durch und folgst dort dem Trampelpfad in den Dschungel. Der Weg führt parallel am Strand entlang und hat immer wieder Abzweigungen zum Strand. Wenn du den Felsenhügel am nördlichen Ende von Sayulita überwindest, dann gelangst du an einen wunderschönen weiteren Strand. Mit ein bisschen Glück hast du den ganzen Strand für dich alleine. Die Strömungen sind etwas stärker aber trotzdem für eine kurze Abkühlung gut.

Bildschirmfoto 2017-05-13 um 15.53.05

Ausflug nach Norden

Mit dem lokalen Bus kannst du weiter in den Norden nach San Francisco oder Lo de Marcos fahren. Ich war leider noch nicht so weit, würde dies aber auf jeden Fall das nächste Mal mit auf meine Liste packen. Angeblich ist es dort noch weniger touristisch.

Spanischkurs in Sayulita

Möchtest du Spanisch lernen oder deine Kenntnisse verbessern? Mache einen Sprachkurs in Sayulita. Vor drei Jahren habe ich hier meine ersten Einblicke in die Sprache bekommen. Ich liebe die spanische Sprache und Sayulita ist perfekt um es zu lernen. Du kommst zur Not auch mit Englisch weiter, kannst aber noch besser mit den Locals kommunizieren, wenn du neues lernst. Morgens in den Sprachkurs und Nachmittags hast du immer noch Zeit fürs Surfen. Klingt doch nach einer guten Kombination!
Experiencia in Sayulita hat eine kleine gemütliche Schule, wo du im Garten Spanisch lernst. Fühlt sich gar nicht nach Schule an! 😉 https://www.spanishschoolmex.com/

Digitale Nomaden in Mexiko

Sayulita ist ein beliebter Anlaufort für digitale Nomaden aus den USA. Oft sind es nur wenige Flugstunden und die Lebenshaltungskosten sind sehr gering. Durch viele Cafes und Unterkünfte mit Internet, kannst du im Paradies einfach weiter arbeiten.

Coworking in Sayulita: http://sayulitacowork.com/

Wie komme ich nach Sayulita?

Buche dir einen Flug nach Puerto Vallarta und nehme vom Flughafen aus einen Bus. Der Bus kostet ca. 40 Mexikanische Pesos, was nichts ist und ist super leicht zu finden. Du gehst aus dem Flughafengebäude raus (nicht zu groß) und hältst links Ausschau nach der Fußgängerbrücke, welche über die große Straße geht. Gehe über die Fußgängerbrücke und direkt auf der anderen Seite findest du die Bushaltestelle. Die Busse haben auf der Scheibe geschrieben wo es hingeht. Wenn du Sayulita siehst, dann hast du den richtigen. Die Busse fahren alle 20 Minuten und die Fahrt dauert ungefähr eine Stunde (bei viel Verkehr etwas länger).

Wo übernachte ich in Sayulita?

Ich habe bisher immer in Hostels übernachtet. Ein Hostel ist günstig und du lernst neue Leute kennen. Teilweise bieten die Hostels Ausflüge, kostenloses Yoga und Surfboard zum Verleih an.

The Amazing Hostel
Hier war ich vor 3 Jahren und es hat mir sehr gut gefallen. Etwas große Dorms aber sehr gute Atmosphäre.

http://theamazinghostelsayulita.com/sitio/

La ReDonda
In diesem Hostel bin ich dieses Jahr untergekommen. Super nettes Team, perfekte Location und gemütliche Atmosphäre findest du hier. Die Zimmer sind 300 Mexikanische Pesos pro Nacht.

http://www.laredondasayulita.com/

Hostel building!

Hostel building!

 

Surftrip with the Hostel!

Surftrip with the Hostel!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sayulita hat auch einige Luxusunterkünfte und Backpacker welche ein Zelt am Strand aufschlagen. Es ist also alles möglich! 🙂

Sayulita Dschungelwanderung tent by the beach (1 von 1)

Sicherheit in Sayulita, Mexiko

Oft wird Mexiko in den Medien als das Entwicklungsland dargestellt, wo jeder auf der Straße umgebracht wird. Wenn du also erzählst, dass du nach Mexiko reist heißt es: „Pass auf dich auf!“, „Laufe nicht alleine nachts auf der Straße herum!“ und die Omi ist ganz besorgt. Vor 3 Jahren bin ich für einen Monat alleine durch Mexiko gereist und ich habe es ohne weiteres überlebt. 😉 Ich habe mich immer sicher gefühlt und bin total begeistert von diesem Land. Natürlich gibt es Gegenden, in denen man mehr vorsichtig sein muss als in anderen aber Sayulita gehört mit zu den sichersten Plätzen überhaupt. Du kannst als Mädchen alleine auf der Straße herumlaufen, du kannst ohne Bedenken denn lokalen Bus nehmen und sogar nachts am Strand zu sein ist kein Problem. Einfach mit gesundem Menschenverstand durch die Welt gehen und sich von Problemen fernhalten, dann wirst du ganz tolle Erlebnisse machen.

Noch mehr Informationen über Sayulita findest du auf diesen tollen Seite: http://www.sayulita.com/

www.sayulitabeach.com

Also was hält dich noch auf? Fange mit der Flugsuche an und auf ins Surf, Yoga und Food Paradies. Melde dich sehr gerne bei Fragen bei mir! 🙂

0

 likes / 0 Kommentare
Teilen Sie diesen Beitrag:

Archiv

> <
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec